Baustellenfotografie NRW: 360 Grad Baudokumentation in 3D

Schließen

Wissenswertes über:

Baustellenfotografie NRW: 360 Grad Baudokumentation in 3D

Mit einem Partner für die Baudokumentation können Sie den Fortschritt auf Ihrer Baustelle einfach im Blick behalten. Dafür werden Ihnen professionelle Produkte und Software an die Seite gestellt, die hochauflösende Bilder, mobile Funktionen und Apps ermöglichen. Durch eine 360 Grad Fotodokumentation können Baufirmen Ihrem Partner mehr Sicherheit bieten. Auch Bauherren profitieren von der Baudokumentation durch einen tieferen Einblick in den Bau. Fehler können schneller erkannt und behoben werden. Die Möglichkeiten der Baustellendokumentation sind vielfältig und reichen vom Mängelmanagement, bis zu einer effektiven Strategie für das Online Marketing. Für die Baudokumentation in NRW können Sie einfach Kontakt aufnehmen und sich professionell beraten lassen.

Moderne Technik für die 360 Grad Baudokumentation

Für die Baustellendokumentation stehen Ihnen verschiedene Laserscanner und 3D-Kameras zur Verfügung. Mit dieser Technologie können Sie eine 360° Vermessung vornehmen lassen und Ihren Bau Schritt für Schritt dokumentieren. Der Service eignet sich für die Fassaden- und Innenvermessung von bestehenden Gebäuden oder für die Dokumentation von einem Neubau. Für ein Bautagebuch können Sie eine Baustellen-Webcam installieren und aus den Aufnahmen Zeitraffer erstellen. So halten Sie den gesamten Bauprozess in einer Baudoku fest. Alle Inhalte können über eine einfache Oberfläche und über mobile Apps bedient werden. Die Fotodokumentation hält nicht nur Ihre Erinnerungen fest, sondern stellt auch eine praktische Investition für Architekten und Baufirmen dar.

Mängelmanagement durch die Baudokumentation

Mit einem 360 Grad Foto können Sie den Fortschritt Ihres Baus detailliert dokumentieren. So werden kleine Fehler früher erkannt und können behoben werden. Das spart Ihnen nicht nur viel Geld, sondern auch Zeit und Ärger. Durch mobile Apps können Sie dem Bauteam nach Belieben Zugriff auf die Aufzeichnungen gewähren. So können Architekten und Bauherren den Fortschritt verfolgen, ohne vor Ort zu sein. Als Baufirma bieten Sie Ihren Partnern so zusätzliche Sicherheit. Auch für Versicherung stellen die Daten eine Absicherung dar. Noch Jahre nach dem Abschließen des Baus haben Sie durch die Bilder einen vollen Zugriff auf die gesamte Baudokumentation. Damit wird ein Blick hinter Putz und Estrich ermöglicht. Die vereinfachte Beweislage bietet Ihnen statt Formulare mehr Sicherheit für die Versicherung.

Online Marketing durch 360 Grad Touren

Die 360° Aufzeichnungen mit Laserscannern und 3D-Kameras lassen sich auf virtuelle Räume übertragen. So können Sie nicht nur genaue Grundrisse herstellen, sondern auch virtuelle Touren für Ihre Kunden anbieten. Per App, auf Google Street View oder auf Ihrer Website können sich potenzielle Kunden so einen lebhaften Eindruck von den Räumlichkeiten machen. Besonders für Hotels und Baufirmen erlauben die Fotos ein effizientes Online Marketing. So passen Sie sich an die digitale Entwicklung an und präsentieren potenziellen Kunden ein modernes Auftreten. Die Preise für die Baudokumentation amortisieren sich schnell durch die gesparten Kosten und dem Gewinn neuer Kunden.

Baustellendokumentation in NRW

Sowohl Unternehmen, als auch private Bauherren können von dem Handwerk der 360° Dokumentation profitieren. Der Service bietet Ihnen eine breite Palette verschiedener Produkte von der Vermessung bis zu der Erstellung von 3D-Puppenhäusern. Die verwendete Software fürs Handwerk ist auf dem neuesten Stand der Technik und stellt Ihnen eine einfache Benutzeroberfläche zur Verfügung. Mit moderner Software und einem Zugriff über mobile Apps können Sie den Fortschritt auf Ihrer Baustelle von jedem Ort aus verfolgen. Damit werden nicht nur dauerhafte Erinnerungen hergestellt, sondern auch der Baufortschritt erleichtert.